Hessische Meisterschaft in Weiterstadt - 3 Telos-Paare am Start

Es kam in der Vergangenheit nicht oft vor, dass 3 Telos-Paare an einem Turniertag am Start waren. Der Weg nach Weiterstadt war nicht allzu weit, was vielleicht den Ausschlag dazu gegeben hat. In Weiterstadt wurden dieses Jahr unter anderem die Landesmeisterschaften in den Seniorenklassen I C, II A, und II S ausgetragen.

Denise Kerz und David Heilmann starteten in der Sen I C Klasse gegen ca. 12.30 Uhr. Es folgten Ingrid Reining und Joachim Dreßler in der Sen II A sowie mit leichter Verspätung Andrea Simon-Dräger und Oliver Dräger in der Sen II S um 15.45 Uhr. Denise und David ertanzten sich mit einer guten Leitung in einem Starterfeld von 3 Paaren den 2. Platz und holten sich damit die Vizemeisterschaft. Für Ingrid und Joachim reichte es in einem starken Teilnehmer-Feld zu einem 9. Platz. Im ausgezeichneten Starterfeld von 17 Paaren der Senioren II S kamen Andrea und Oliver wie erwartet in das Semifinale. Trotz starker Konkurrenz konnten beide einen sehr guten 9. Platz ertanzen und waren auch zufrieden mit ihrer Leistung.

Hessische Vizemeister 2020: Denise Kerz und David Heilmann

Der ausrichtende Verein "TSA Blau-Gelb" der SG Weiterstadt, der sein 40-jähriges Jubiläum in diesem Jahr feiert, hat in einem schönen Rahmen eine sehr gut gelungene Turnierveranstaltung geboten. Auch der Zuspruch des fachkundigen Publikums steigerte sich von Stunde zu Stunde. Schon am Anfang war die Halle gut besucht und gegen Nachmittag war fast kein Stuhl mehr frei, so dass auch alle teilnehmenden Turniertänzer einen tollen Nachmittag hatten. Hierfür herzlichen Dank an den Verein.

Foto und Text: Jürgen Köhler

Telos-Tanzsportturniere

Der TSC Telos startet ins neue Jahrzehnt mit einem Tanzsportturnier. Am Sonntag, den 9. Februar 2020, laden wir Tanzsportbegeisterte zu einem Turnier ins Haus Nidda, Harheimer Weg 18-22, in 60437 Frankfurt-Bonames ein.

Ab 12:30 Uhr können Sie spannende Wettkämpfe verschiedener Klassen bei Kaffee und Kuchen genießen. Beginnend mit drei verschiedenen C-Klassen, steigern wir das Niveau über zwei verschiedene A-Klassen bis hin zum krönenden Abschluss mit zwei Turnieren der S-Klasse.

Geboten wird erstklassiges Standardtanzen. Seien Sie dabei und feuern Sie die Turnierpaare lautstark an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.

Der Zeitplan im Detail:

  • 12:30 Uhr   SEN III C ST
  • 13:10 Uhr   SEN I C ST
  • 13:50 Uhr   SEN II C ST
  • 14:30 Uhr   SEN IV A ST
  • 15:20 Uhr   SEN II A ST
  • 16:10 Uhr   SEN III S ST
  • 17:10 Uhr   SEN II S ST

Die Ergebnisse finden Sie hier.

Fotos von Herrn Klaus Butenschön.

Schöne Ergebnisse für Andrea und Oliver

Zum Turniertanz-Jahresendspurt ging es für Andrea Simon-Dräger und Oliver Dräger Ende November nach Noordhoek in die Nähe von Rotterdam, wo das Paar seit einigen Jahren regelmäßig in der historischen Kirche Weltranglistenturniere mit besonderer Atmosphäre tanzt. Sie konnten das Wochenende 23./24.11. zweimal zum Turnier antreten, an beiden Tagen wurde die Kategorie WDSF Senior II Open Standard angeboten. Sowohl Samstag als auch Sonntag setzte sich das Telos-Paar mit einem sehr gut besetzten Startfeld auseinander, konnte jeweils den sogenannten „Redance“ umgehen und qualifizierte sich direkt für die Runde der besten 24. Samstags schlossen sie mit Platz 18 ab, sonntags mit Platz 15.

Zwei Wochen später machten sich beide auf nach Nordhessen zum Märchenball in Baunatal. Auch dort waren Andrea und Oliver schon öfter, der Ball ist immer ausverkauft, das Publikum feuert alle Turnierpaare fair an und die Kapelle, die LTM-Band aus Butzbach, spielt exzellente Turniermusik. Andrea und Oliver tanzten eine blitzsaubere Vorrunde mit 10 Paaren und qualifizierten sich für das Finale. In der Endrunde kämpften sie sich vom 6. Platz im Langsamen Walzer bis zum 4. Platz im Slowfox und Quickstep hoch, gaben nie auf und wurden für die Anstrengung mit dem 4. Platz in der Gesamtabrechnung als bestes hessisches Paar belohnt.

Den Jahresabschluss bildet am kommenden 3. Advent ein internationales Turnier in Lettlands Hauptstadt Riga, und dann kann es Weihnachten werden.

Foto: privat

DTSA Abnahme bei der SG Deutsche Bank

Am 25.11.2019 fand die diesjährige Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens im frisch renovierten und ideal dafür geeigneten Tanzsaal des Sportzentrums der Deutschen Bank in Eschborn statt. Die Abnahme wurde von der Trainerin der Sportgemeinschaft Deutsche Bank Cornelia Thilmany perfekt organisiert. Insgesamt stellten sich 8 Linedancer und 17 Paartänzer der Herausforderung.

Die Abnahme ist seit vielen Jahren der sportliche Höhepunkt im Tanzjahr der Hobbytänzer. Diesmal waren auch zwei Paare aus dem TSC Telos – Melanie Wald-Fuhrmann/Konstantin Nagovitsyn und Andrea Simon-Dräger/Oliver Dräger - und ein Paar vom 1. Maintaler TSC Blau Weiß dabei. Als Prüfer fungierten Annemarie Bacia und der DTSA-Beauftragte des hessischen Tanzsportverbandes Wolfgang Redlich. Die Bandbreite der gezeigten Leistungen reichte von der ersten Abnahme in Bronze über die 25. Abnahme in Gold mit Kranz bis hin zur wiederholten Abnahme des im letzten Jahr neu eingeführten Abzeichens in Brillant. Auch die gezeigten Tänze waren vielfältig. Die Wahl fiel auf Langsamen Walzer und Tango über Cha Cha Cha und Samba bis hin zum Discofox, um nur einige Tänze zu nennen.

Alle Tänzer zeigten sich hervorragend von ihren jeweiligen Trainern vorbereitet den Prüfern, haben im Anschluss viel Lob, aber auch Hinweise für Verbesserungen mit nach Hause genommen, ein Ansporn für die kommende Trainingszeit bis zur nächsten Abnahme. Der Abend klang fröhlich und entspannt im Restaurant des Sportzentrums aus.

DTSA 2019

Hallo liebe Tänzer,

am 25.11.2019 richtet der TSC Telos, organisiert durch die Sportgemeinschaft Deutsche Bank, seine diesjährige Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) aus. Alle Tänzer sind eingeladen daran teilzunehmen, egal ob begeisterte Einsteiger, langjährige Hobbytänzer oder erfahrene Turniertänzer. Die Abnahme findet ab 19.00 Uhr in Eschborn, Stuttgarter Straße 7, statt, Eintanzen ist ab 18.00 Uhr möglich.

Wer Lust hat das Deutsche Tanzsportabzeichen abzulegen, kann sich gerne bei Andrea Simon-Dräger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) informieren und anmelden. Auch die Trainer in den Gruppen geben gerne Auskunft.

Wir freuen uns, wenn viele Paare teilnehmen.